"Vegan Badass" Mund- und Nasenschutz aus 100% Bio Jersey

12,90 €
-23 %

9,90 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Vegane Mund - Nasenbedeckung aus 100% Bio Baumwoll-Jersey


Bist Du ein Vegan Badass?


Dann zeig es mit Stolz und dieser Mund-Nasenbedeckung aus 100% Bio Baumwoll-Jersey mit Ohrschlaufe/Gummi für einen besseren Sitz.


Maße: ONESIZE

Gesamtlänge (mit Schlaufen) 33cm

Gesamtlänge (ohne Schlaufen): ca. 19cm

breite: (höchster Punkt) 12cm


Die Schlaufen sind aus weichem Gummizug für einen besseren Sitz und optimaler Anpassung an deine Kopfform. Mit einem kleinen Knoten an der Schlaufe kannst du ganz einfach das Gummiband Kürzen, sollte dies nötig sein.


Material: 100% Bio Bauwoll-Jersey

Aufdruck: 100% Vegan

Herstellung in Deutschland



Pflegehinweise:

Waschbar grundsätzlich bis 60 Grad

Ein optimaler Halt des Drucks kann nur bei einer Waschtemperatur von maximal 30-40 Grad gewährleistet sein. Zum Abtöten von Keimen empfiehlt sich sowieso das Erhitzen im Backofen oder in der Mikrowelle. Man kann aber auch bei hohen Temperaturen bügeln (bitte aber keinesfalls auf der Seite des Druckes).




Alle von Veganymous angebotenen Textilien sind vegan und wenn nicht anders angegeben, aus Fairer Bio-Baumwolle oder anderen Bio-recycelten Materialien. Alle Textilien werden in Deutschland mit veganen Farben bedruckt, welche außerdem die ÖkoTex Anforderungen erfüllen und schwermetallfrei sind.





Ich weise darauf hin, dass es sich bei der Mund-Nasenbedeckung weder um ein Medizinprodukt (ME) noch um eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) handelt.


Haftungsausschluss:

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Veganymous keine Haftung für die Wirksamkeit oder die sachgerechte Verwendung der Gesichtsmasken übernimmt. Jeglicher Schadensersatzanspruch gegenüber Veganymous wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit – unabhängig, ob vom Verwender oder dem jeweiligen Gegenüber – ist ausgeschlossen. Die Verwendung der Behelfs-Mund-Nasen-Maske erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Ich weise darauf hin, dass auf jeden Fall die Hygienevorschriften des Robert Koch-Instituts zu beachten sind.